Login / Logout

Get Adobe Flash player

Bibelvers des Tages

Calender

Do Nov 23 @19:30 -
HK-Feuerbach
Fr Nov 24 @19:30 -
Jugend Gottesdienst
So Nov 26 @10:30 -
Gottesdienst
Mi Nov 29 @10:00 -
Frauentreff / Encontro de Mulheres
Mi Nov 29 @19:00 - 09:00PM
HK-Neckartailfingen

 

Stuttgart, im Januar 2014
Heavenly Man Ministries
Internationales Christliche Zentrum Stuttgart e.V. Neckarstr. 140, 70190 Stuttgart
Unsere Vision: 
Hilfe für Witwen und Waisen in Not, verbunden mit der Verkündigung der Frohen Botschaft von Jesus Christus!
 

Liebe Geschwister,
Ich möchte euch hier einige Neuheiten und einige aktuelle Gebetsanliegen von unser Kinderheime in Myanmar mitteilen. Gott ist gut, wenn wir auf das Jahr 2013 zurückschauen ist unser Herz von Staunen und Dankbarkeit erfüllt.


Mitte letzten Jahres haben wir in unserem zweiten Kinderheim Zuwachs bekommen. 2006 durfte ich dieses Heim nach der verheerenden Flutkatastrophe in Myanmar gründen. Bis Mitte 2013 konnten wir lediglich 8 Kinder betreuen. Doch Juni 2013 mussten wir auf Bitten eines völlig überlasteten Flüchtlingslagers an der chinesisch burmesischen Grenze, 40 weitere Waisen aufnehmen. Zuerst fühlten wir uns angesichts dieser großen Herausforderung völlig überfordert. Doch auf wundersame Weise hat Gott neue Türen der Unterstützung für diese Arbeit geöffnet. Es musste ein neues 2 stöckiges Gebäude angemietet werden und die dafür fällige Miete haben 2 chinesische Pastorenehepaare für 1 Jahr übernommen. Des Weiteren wurde von anderen Geschwistern 1 Tonne Reis gespendet. So sind voller Zuversicht, dass Gott auch dieses von Ihm begonnen Werk weiter tragen und versorgen wird.

  Heavenly Man Ministries-1     Heavenly Man Ministries-2  
  Das 2. Kinderheim in Laiza  
  Die 14jährige Tian En

 
Ein 14 jähriges Mädchen lebt seit Mitte 2013 bei uns. Ihre Eltern sind im Bürgerkrieg ums Leben gekommen. Mit ihrer einzig verbliebenen Verwandten, ihrer Oma, ist sie dann im Flüchtlingsheim gelandet. Als sie bei uns ankam hatte sie einen dicken Bauch, der sich als Folge eines Geschwüres herausstellte. Unser chinesischer Missionar David ist dann mit ihr ins Krankenhaus nach China gegangen, wo sie operiert werden sollte. Auf die Frage des zu behandelnden Arztes ob er denn genügend Geld für die Operation dabei hätte, bejahte er diese Frage einfach im Glauben. In Wahrheit besaß er den geforderten Betrag nicht. Nach der Operation kam eine gläubige Schwester auf ihn zu und berichtete, dass Gott ihr aufs Herz gelegt hätte den fälligen Betrag zu spenden. Aus dem Bauch des Mädchens wurde ein faustgroßes Geschwür herausoperiert. Zuvor hatte sie sich immer aus Scham in einer Ecke zu verstecken versucht, nun strahlt sie über das ganze Gesicht.


Ein 10 jähriger Junge ist im Alter von 6 Jahren zu uns gekommen. Seine beiden Eltern sind durch Drogenmissbrauch ums Leben gekommen. Seit 4 Jahren lebt er nun in unserem Heim. Vor einiger Zeit begann er sich über heftige Halsschmerzen zu beklagen. Nach einer genaueren Untersuchung wurde ein Tumor im Halsbereich entdeckt. Unser Hausvater nahm ihn dann nach China mit, wo zwei Fingerhüte große Tumore in den Lymphknoten herausoperiert wurden. Nach der OP unterrichtete uns der Arzt, dass die Tumore bereits in die Organe, das Gehirn und das Knochenmark gestreut hatten und es keine Heilungschance für den Jungen mehr gäbe. Als der Junge und unser Hausvater diese niederschmetternde Diagnose hörten wurden sie von Trauer und Hoffnungslosigkeit erfüllt. Lasst uns beten, dass Gott ein Wunder in dem Leben dieses Jungen wirken mag, so dass er nach den vielen leidvollen Erfahrungen der Vergangenheit, Gottes Güte erleben kann.

  Heavenly Man Ministries-3    Heavenly Man Ministries-4     Heavenly Man Ministries-5  
Der 10jähriger Xi Wang. 
  Faustgroße Geschwüre auf dem Füssen.

Ein anderer 8 jähriger Junge lebt seit November letzten Jahres bei uns. Sein Vater kam im Bürgerkrieg ums Leben und seine Mutter ist nicht mehr aufzufinden. So landete er zuerst im Flüchtlingslager, von woher er an uns weitergeleitet wurde. Auf seinen beiden Füssen befinden jeweils faustgroße Geschwüre. Demnächst wollen wir mit ihm nach China zu einem Arzt gehen, wo er operiert werden kann. Für jegliche Unterstützung durch Gebet oder Spenden sind wir dankbar.


Vielen Dank, dass Ihr unsere Missionsfreunde und Partner im Dienst seid. Wir als "Heavenly Man Ministries" arbeiten eng mit der Missionsorganisation AVC (Aktion für verfolgte Christen und Notleidende) zusammen.

Mit Eurer Unterstützung betreuen wir folgende Projekte:
1. 2 Kinderheime in Nordmyanmar mit insgesamt ca. 180 Weisen.
2. Ein Altenheim für ehemals inhaftierte Pastoren in Zentralchina mit ca. 40 Senioren.

Eure Spenden tragen dazu bei, dass Menschen in Not die frohe Botschaft des Evangeliums hören können und ihnen praktisch geholfen wird. In Namen all derjenigen, die Eure Hilfe empfangen durften danken wir Euch von Herzen. In der Hoffnung auch weiterhin auf Eure Unterstützung zählen zu dürfen, verbleibe ich in der Liebe Jesu,

Euer Isaac Liu & Team

Kontakt: Pastor Isaac Liu, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / +49 (0)176-2287-6425

 

  ______________________________________________________________
 
  Bankverbindung: Heavenly Man Ministries (ICZ Stuttgart e.V),  
  Konto 178187703 / BLZ 60010070  
  IBAN: DE42 6001 0070 0178 1877 03 / BIC: PBNKDEFF